SZW-Tagung Referierende Prof. Dr. iur. Christine Kaufmann
Prof. Dr. iur. Christine Kaufmann

Prof. Dr. iur. Christine Kaufmann

Christine Kaufmann ist Ordinaria für Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht an der Universität Zürich. Christine Kaufmann hat in Zürich Rechtswissenschaften studiert und an der Universität Zürich promoviert und habilitiert. Im Jahr 2009 initiierte sie die Gründung des Kompetenzzentrums für Menschenrechte an der Universität Zürich und fungiert seither als Vorsitzende des Leitungsausschusses. Im Mai 2013 wurde Christine Kaufmann vom Bundesrat zur Ko-Präsidentin in die neu formierte Eidgenössische Kommission zur Beratung des Nationalen Kontaktpunktes für die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen ernannt. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf den staatsrechtlichen Auswirkungen der Globalisierung, den Schnittstellen zwischen internationalem Handelsrecht und Menschenrechten sowie dem Verhältnis von internationalem Handels- und Finanzsystem.

Dieses Thema behandelt Christine Kaufmann an der SZW-Tagung zum Aktienrecht 2018:
Global agieren, lokal profitieren – und keine Verantwortung?